Magento SEO: Platzieren Sie Ihren Shop und gewinnen Sie Tausende von Kunden

Die Magento-Plattform befindet sich im Höhenflug, da Tausende von E-Commerce-Shops versuchen, potenzielle Kunden mit den besten Inhalten, Produkten und Designs zu gewinnen. Es gelingt jedoch nur denjenigen, die Suchanfragen von Kunden mit perfekter Absicht erzeugen, Spitzenpositionen auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen zu erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Magento SEO.

Das liegt nicht nur daran, dass das Magento-Programm viele eingebaute SEO-Funktionen bietet, sondern auch daran, dass die Spitzenreiter unter den Shops die besten Praktiken anwenden und die Magento SEO-Funktionen nutzen.

Wenn Sie wollen, dass Ihr Unternehmen bei Google ein Ranking erhält oder Ihre Website SEO-freundlich erstellt, erfahren Sie in diesem Artikel, welche Tipps Ihnen helfen, bei Suchmaschinen zu ranken und welche SEO-Funktionen Magento bietet.

Was ist Magento SEO?

Magento SEO ist eine Reihe von SEO-Praktiken, die zur SEO-Optimierung eines auf der Magento-Plattform laufenden Online-Shops eingesetzt werden. Die Magento SEO lässt sich in Keyword-Optimierung, Backlinks und technische SEO unterteilen. Die Erweiterungen dieser Plattform sind Meta-Robots, Sitemaps, kanonische Tags und andere Erweiterungen, die Seiten umleiten. Sie können diese Erweiterungen in der Verwaltungskonsole installieren, die Ihnen helfen, die SEO Ihrer Website zu verbessern.

XML-Sitemap

Die XML-Sitemap ist die beste Funktion, die Magento SEO zu bieten hat, um die SEO Ihres Online-Shops zu verbessern und bei Google gerankt zu werden. Sie ist auch ein wichtiger Crawling- und Indexierungsfaktor, den Sie bei der Arbeit mit Magento beachten sollten.
Die Sitemap zeigt den Crawlern der Suchmaschinen den Weg zu allen Seiten Ihrer Website. Sie zeigt ihnen, worum es bei Ihren Inhalten geht und leitet sie weiter, um Ihre neuen Inhalte zu prüfen.

Robots.txt

Die Erweiterung Robots.txt begrenzt die Anzahl der Seiten Ihrer Website, um sie für das Crawlen durch Google zu erstellen. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Website eine facettierte Navigation verwendet, die den Nutzern ermöglicht, aus verschiedenen Attributen zu wählen.

Um die robots.txt auf Ihrer Magento-Website zu kontrollieren, können Sie in der Verwaltungskonsole nach der Option Search Engine Robot suchen. Wenn Sie darauf klicken, wird die Option „Benutzerdefinierte Anweisung der robots.txt-Datei bearbeiten“ angezeigt, in der Sie Ihre robot.txt-Befehle hinzufügen können.

SEO-freundliche Magento-URLs sind für das Ranking in Suchmaschinen unerlässlich. Laut Google haben die URLs mit der einfachsten Struktur die besten Chancen auf eine Platzierung.
Überlegen Sie sich, ob Sie Ihre Inhalte so anordnen, dass die URLs so aufgebaut sind, dass sie für die Crawler der Suchmaschine verständlich sind.
Kurz gesagt, Ihre URLs müssen prägnant, kleingeschrieben und konsistent sein.
Erstellen Sie eine Backlink-Strategie.

Backlinks sind die Hyperlinks auf anderen Websites, die auf Ihre Website weiterleiten. Qualitativ hochwertige Backlinks gehören zu den wichtigsten Faktoren, die über die Platzierung Ihres Online-Shops auf der Ergebnisseite der Suchmaschine entscheiden.

Google wird Ihre Website als vertrauenswürdig einstufen, wenn Sie Backlinks von anderen Websites enthalten. Ohne einen geeigneten Backlink-Plan werden Sie nicht in der Lage sein, hochwertige Hintergrundverweise zu generieren. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie das tun können.

1. Gast-Posting
2. Werbung für verlinkbare Assets
3. Führen Sie Ihre eigene Studie durch und stellen Sie originelle Statistiken zur Verfügung
4. Blogger-Reichweite


Warning: A non-numeric value encountered in /home/customer/www/getwellness.ch/public_html/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 1008